header

In welchem Setting wird gespielt?
Das Setting ist historisch zwischen dem 13. und 16. Jhrd. angelehnt. Sollte deine Ausrüstung nicht in diese Zeit fallen, kontaktiere uns bitte bevor du dich anmeldest.

Welche Rolle ist passend?
Passend sind alle Rollen, die innerhalb eines Heerlagers vorkommen können. Von der Trossmagd über den Soldknecht bis hin zum Alchemisten gibt es eine menge Möglichkeiten unterzukommen. Die von dir gewählte Rolle sollte sich zudem einem Hauptmann oder Ritter unterordnen können. Alle anwesenden Charaktere sind aus einem Grund (der Belagerung) hier. Es wird keine Individualisten geben, die zufällig vorbei kommen und mitmachen.

Sind Fremdrassen gewünscht?
Alles außer Elfen und Zwerge geht leider nicht. Menschen sind die vorherrschende Rasse in Grenzbrueck. Andere Rassen sind sehr selten und etwas Besonderes. Aus diesem Grund werden wir Fremdrassen nur im Verhältnis 50:1 zulassen (pro 50 Menschen 1 andere Rasse). Solltest du eine Fremdrasse spielen wollen, kontaktiere uns bitte im Vorfeld.

Muss ich kämpfen?
Hauptaugenmerk liegt natürlich auf der Belagerung. Ein kämpfender Charakter wäre deshalb wünschenswert. Wir werden Feldscherer und Trossplätze pro Seite notfalls regulieren und wieder freigeben, wenn sich genügend Kämpfer angemeldet haben. Rüstung ist sehr vorteilhaft!

Warum bin ich hier?
Es gibt viele Gründe, weshalb man vor Ort sein kann. Im folgenden einige Anregungen: Du brauchst Geld und hast dich eingeschrieben. Krieg dein Beruf. Du gehörst zum Gefolge eines Ritters, der zu einer der beiden Parteien gehört... .

Muss ich mich vor Ort beim Heerzug einschreiben?
Nein. Auf beiden Seiten stehen die Charaktere bereits unter Sold des jeweiligen Heerführers.

Ich habe einen Fantasy-Hintergrund, und jetzt?

Ich bin magisch begabt und hab da noch ein paar Tränke...
Heilzauber oder Heiltränke unterstützen nicht die Stimmung während einer schmutzigen und dreckigen Belagerung. Außerdem machen sie die richtigen Feldscherer arbeitslos. Sprich solche Vorhaben bitte im Vorfeld mit uns ab.